Das passende Factoring-Unternehmen finden

Auf dem Portal finden Sie das passende Factoring-Unternehmen (Factoring-Anbieter).

Wie viele Factoring-Unternehmen gibt es in Deutschland?
Mehr als 200 Factoring-Anbieter sind inzwischen bundesweit ansässig. Daher ist es nicht immer einfach die passende Factoring-Gesellschaft zu finden.

Hier auf dem Portal finden Sie Factoring-Unternehmen passend zu Ihrer Unternehmung. Alle Factoring-Anbieter, die Factoring (Ankauf von wiederkehrenden Forderungen aus Warengeschäften oder Dienstleistungen) als Finanzdienstleistung betreiben, unterliegen seit Dezember 2008 der Aufsicht der BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht). Die Aufsicht ist nach dem KWG (Kreditwesengesetz) eine eingeschränkte Aufsicht über Factoringinstitute. Auch unterliegen die Factoring-Unternehmen insbesondere nicht der Solvenzaufsicht.*


Was ist ein Factoring-Unternehmen?

Als Factoring-Unternehmen bezeichnet man einen Finanzdienstleister, der wiederkehrende Forderungen (vor Fälligkeit) von seinen Kunden ankauft und umgehend bezahlt. Ein Factoring-Unternehmen wird umgangssprachlich auch als Factor bezeichnet.

Welche Aufgaben übernimmt das Factoring-Unternehmen?

Sobald ein Factoring-Vertrag zwischen Ihrer Unternehmung und dem Factoring-Institut geschlossen wurde, übernimmt der Factor folgende Aufgaben, die hauptsächlich 3 Funktionen betreffen:

  1. Finanzierungsfunktion:
    Diese Funktion beinhaltet den Ankauf der Forderungen und die sofortige Bevorschussung der angekauften Rechnungen.
  2. Delkredere-Funktion:
    Hierbei übernimmt der Factor das komplette Ausfallrisiko der Forderung.
  3. Dienstleistungsfunktion:
    Das bedeutet, dass der Factoring-Anbieter auch Ihr Debitorenmanagement übernimmt. Die Überwachung der Zahlungseingänge bis hin zum kompletten Mahnverfahren.

Den richtigen Factoring-Anbieter finden

Finden Sie hier auf dem Portal den passenden Factoring-Anbieter für Ihre Unternehmung. Sie sparen Zeit und Geld, wenn Sie über das Portal eine Anfrage stellen und passende Angebote erhalten. Bei den Anbietern erhalten Sie Factoring zu Top Konditionen. Hier eingetragene Gesellschaften, die Ihnen bei der Liquiditätssteigerung und -sicherung behilflich sind, stellen sich in einem Portfolio vor. So bekommen Sie schon einen kurzen Überblick über die jeweiligen Anbieter.

Ein Auszug hier eingetragener Anbieter:

Die komplette Übersicht.

Welche Unternehmen nutzen Factoring?

Factoring wird von mehr als 43000 Tsd Unternehmen in Deutschland eingesetzt. Hauptsächlich mittelständische und kleine Unternehmen quer durch alle Branchen nutzen diese Art der Unternehmensfinanzierung. Die Firmen haben erkannt, dass sie durch Factoring nicht mehr wochen- oder gar Monatelang auf die Zahlungseingänge warten müssen, sondern innerhalb kürzester Zeit (1-2 Werktage) Zahlungseingänge verbuchen können.

Unternehmen haben erkannt, dass die Liquiditätsbeschaffung beim Factoring einfacher und sicherer ist, als beim klassischen Bankkredit. Geschuldet ist dies auch der restriktiven Geldvergabe-Politik der Banken.

Diese Branchen nutzen Factoring:

  • Produzierendes Gewerbe.
  • Verarbeitendes Gewerbe.
  • Handel und Großhandel.
  • Transport und Logistik.
  • Dienstleistungen, wie zum Beispiel Personaldienstleister oder Security.
  • Verlags- und Druckwesen.
  • und viele weitere Branchen mehr.

Hier erfahren Sie mehr über die Branchen, die den Forderungsverkauf zur Liquiditätsbeschaffung und -sicherung nutzen.

Was kostet Factoring?

Die Kosten für Factoring variieren von Anbieter zu Anbieter.

Daher ist es wichtig, dass Sie mehrere Angebote vergleichen. Häufig wird auch eine “All-in Factoring-Gebühr” von den Factoring-Instituten angeboten.

Das Portal bietet Ihnen die optimale Möglichkeit mit nur einer Anfrage – passend zu Ihren Angaben – den oder die richtigen Anbieter und die Kosten zu vergleichen.

Grundsätzlich bleibt festzuhalten, dass zu den Kosten folgende Faktoren zählen:

  1. Bearbeitungskosten
  2. Zinsen
  3. Prüfgebühren
  4. Rückversicherungskosten
  5. Kosten bei Forderungsausfall

Wollen Sie mehr zu den Kosten erfahren, dann geht’s hier weiter.


*Mehr zu den Aufgaben der BaFin finden Sie hier.


Achtung!

Haben Sie schon eine Anfrage an namhafte Factoringunternehmen gestellt, um mehr über Factoring zu erfahren?
Investieren Sie nur 2 Minuten Ihrer Zeit und stellen Sie hier über das Portal
kostenlos & unverbindlich eine Anfrage.