Bonität – Kreditwürdigkeit einfach erklärt

Die Bonität ist die Kreditwürdigkeit von Geschäftspartnern. Je besser diese ist, desto höher die Kreditwürdigkeit. Die Factoringgesellschaft prüft fortlaufend die Bonität der Debitoren ihrer Kunden. Sie ist ein Kriterium für die Höhe der Ankauflimits und auch für die Factoringgebühr.


Mehr Fachwissen:


Dass Factoring die Bonität verbessert ist kein Geheimnis. Diese Anbieter sind Ihnen bei der Bonitätsverbesserung behilflich.